Zurück zu allen Events

EnergyBus Schulung

Emotas embedded communication bietet eine EnergyBus Schulung an, für Anfänger wie Profis gleichermaßen geeignet.

Inhalte

Motivation und Verbreitungsgrad von EnergyBus (EnergyBus e.V.)

  • CANopen – Grundlage für das EnergyBus-Protokoll

  • Die technischen Details des EnergyBus Kommunikationsstandards:

    • Grundprinzipien

    • Virtuelle Geräte

    • Zustandsmaschinen

    • Parameterlisten der Geräte

    • Kommunikationsbeziehungen

    • gerätespezifische Besonderheiten

  • Implementierungshilfen für EnergyBus-Geräteentwicklungen (Software und Tools)

  • Ressourcenbedarf

Zielgruppe

Die EnergyBus Schulungen richten sich an Entwicklungsingenieure, die sich mit der Technologie vertraut machen möchten. Zudem sind Entscheidungsträger angesprochen, die die technischen Möglichkeiten von EnergyBus kennenlernen wollen. Grundkenntnisse zu CANopen sind empfehlenswert; es werden jedoch in der ersten Stunde die wichtigsten CANopen-Grundlagen zusammengefasst. Am Vortag findet zudem eine CANopen-Schulung bei emotas statt.

Schulungsort-/zeit

Das EnergyBus-Seminar findet in Merseburg statt. Der Veranstaltungsort wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Beginn: 9:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Am Vortag wird eine CANopen Schulung angeboten für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse in diesem Bereich.

Anmeldung und Preise

Die Preise inklusive Schulungsunterlagen, Snacks und Getränken belaufen sich auf:

  • 1 Teilnehmer: 340,- Euro

  • Gruppentarife für Firmen und Gruppen:

    • 3 Teilnehmer: 690, – Euro

    • 5 Teilnehmer: 1200,- Euro

    • mehr als 5: Auf Anfrage

Alle Preise zzgl. 19% MwSt; Privatpersonen sind mehrwertsteuerpflichtig.
Für Frühbucher bis zum 10.10.2019 gewähren wir 10% Rabatt.

Zur Anmeldung oder für weitere Informationen rufen Sie bitte emotas embedded communication an oder senden eine Mail: 03461 /79416-0 – service@emotas.de

Späteres Event: 13. November
JSIG CiA/EnergyBus: EMS